Forderungen an unsere Regierung – Update

stop korruption

stop korruption

Hier listen wir auf, was wir von unserer Regierung erwarten.

Prinzipiell hat unsere Regierung IMMER hinter dem Volke zu stehen und das Volk zu vertreten.

Desshalb erwarten wir von Ihr, dass Sie Ihren Job auch so erledigt.

Konzerntreue Aktionen betrachten wir sehr kritisch…

Unser Staat ist unser Staat und nicht der der Konzerne!

Danke für Eure Aufmerksamkeit!

Euer VAS Team

 

Wir fordern unsere Regierung auf:

  • Die Verhandlungen zu TISA unverzüglich abzubrechen und das Volk darüber vollumfänglich zu Informieren!  Zum Artikel

 

  • Roundup resp. Glyphosat sofort und unverzüglich zu verbieten! Wir wollen gesund sein und unseren Kindern ein gesundes Land vererben! Zum Artikel

 

  • Falls Geoengineering resp. Climateengineering mit Aerosolen von Flugzeugen gemacht wird, auch wenn es nur Forschungen sind, unverzüglich damit aufzuhören resp. es zu verbieten, auch wenn solche Aktionen allenfalls mehr als 10KM über unserem Boden ausgeführt werden sollten. Denn dies ist unser Land und wir wollen nicht, dass unser Land vergiftet wird mit Chemikalien! Zum Artikel

 

  • Gentechnik soll in der Schweiz verboten werden per Gesetz, da der Grossteil der Bevölkerung dies nicht wünscht und bis heute keinen erwiesenen Nutzen für die Bevölkerung der Welt oder Schweiz erwiesen ist, mal abgesehen vom Kontaminations- und Ressistenzrisiko. Da die Schweiz nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit und dem Vorsorgeprinzip handeln muss, fordern  wir „STOP GENTECHNIK“ und Versuche an Mensch, Tier und Umwelt! Zum Artikel

 

  • Medikamente sollen unter den gleichen Richtlinien produziert werden dürfen, wie Lebensmittel auch! Es kann doch nicht sein, dass wir fast keine GVO-Produkte als Lebensmittel kaufen können, jedoch in der Apotheke oder beim Arzt aber unfreiwillig und ohne es zu wissen, GVO-Medikamente bekommen. Dieser Missstand soll unverzüglich geändert werden, WIR SIND KEINE VERSUCHSKANINCHEN DER PHARMAINDUSTRIE!!! Zum Artikel

 

  • Die Offshore und Trust-Konstrukte multinationaler Konzerne tragen massgebend zur Verschuldung sämtlicher Staaten bei und somit auch zur Zerstörung der Demokratien und führen zu Privatisierungen von Staatseigentum oder um es treffender zu formulieren: Zur Enteignung des Volkes von öffentlichen Gütern und Dienstleitungen. Hier fordern wir unseren Staat auf, dies unverzüglich zu ändern! Es kann nicht sein, dass sich Konzerne in unserem Land einnisten, um anderswo Steuern zu hinterziehen. Produktionsländer müssen Ihren Anteil bekomme! Zum Artikel

 

  • Es soll von unserer Regierung eine Rohstoffaufsichtsbehörde erstellt werden, wie es auch schon die „EvB“ fordert, welche garantieren soll, dass Rohstoffproduzenten und Händler, welche auf schweizer Boden agieren, Gesetze einhalten und nach schweizer Ethik und Moral handeln. Zum Artikel

 

 

Es  werden noch viele weitere Forderungen kommen, sobald wir soweit sind, werden wir diese veröffentlichen. Besten Dank für Euer Verständnis!

 

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Informationen, Konzerne, News, Schweiz, Steueroptimierung / Steuerbetrug, VAS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*